willkommen, bienvenue, welcome

_________________________________________________________________

Einschulung 2017/2018 - Erster Schultag

34 Mädchen und 36 Jungen wurden am Montag, 14.08.2017 in der Grundschule Kastellaun eingeschult. Die Einschulungsfeier begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche. Bepackt mit Schulranzen und Schultüten wurden die neuen Erstklässler mit ihren Angehörigen im Anschluss von der Schulleiterin Andrea Molitor auf dem Schulhof begrüßt. Aber nicht nur die Schulneulinge, sondern auch die Chorklassen 2a, 3a und 4a waren an diesem Tag aufgeregt. Sie hatten gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin, Christine Rahn, für ihre neuen Mitschüler einige Lieder vorbereitet und ernteten viel Applaus für den gelungenen Vortrag.

RHZ 28.08.2017 70 Kinder legen los

RHZ 28.08.2017 70 Kinder legen los

_________________________________________________________________

Die Känguru-Kinder 2017 von der Grundschule Kastellaun

Insgesamt haben in diesem Jahr 59 Kinder der Klassenstufen 3 und 4 teilgenommen.
1. Preis: Ana Balic-Theis, 4b mit 113,75 Punkten und mit dem weitesten Kängurusprung
2. Preis: Louis Ank, 4a mit 101,25 Punkten
2. Preis: Mathis Malitz, 4b mit 100,00 Punkten
Eine Drittplatzierung gab es in diesem Jahr nicht.
Alle Kinder erhielten eine Teilnahmeurkunde und den Känguru-Drehwurm, mit dem sich ganz unterschiedliche Figuren zurechtdrehen lassen.

_________________________________________________________________

Malwettbewerb der Raiffeisenbank Kastellaun 2017
„Freundschaft ist ... bunt?“
Gewinner auf Ortsebene

Altersgruppe 1./2. Klassen

Altersgruppe 3./4. Klassen

1. Staub, Theo
2. Gimboth, Julia
3. Nil, Lena
4. Salfeld, Luca
5. Bonn, Nils

1. Wickert, Maja
2. Anna, Stefanie
3. Balica-Theis, Ana Ilinca
4. Karimzadeh, Rajana
5. Klinger, Sarah

___________________________________________________________

Zahngesundheitserziehung

Die Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheitserziehung für den Rhein-Hunsrück-Kreis belohnte heute die Klasse 2c innerhalb des Wettbewerbs „Gesucht wird die Schule mit der höchsten Rücklaufquote“ mit 50 Euro für die Klassenkasse. Die Urkunden, vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Otto Karl Weidle unterzeichnet, wurden zusammen mit den Geldpreisen von Geschäftsführer Peter Christ überreicht.

___________________________________________________________

Lesewettbewerb GS Kastellaun 2017

Am 12. Mai fand der erste Lesewettbewerb der Grundschule Kastellaun statt. Aus Klassenstufe 2 bis 4 nahmen jeweils 2 Kinder jeder Klasse am schulinternen Lesewettbewerb teil, nachdem zuvor im klasseninternen Wettbewerb die besten Vorleser ermittelt wurden. Die besten Vorleser sind (v.l.n.r.): Jakob Müller, Rafael Ank, Emily Schrammek und Fiona Tschumak (alle Klasse 2), Leonie Auler, Daniel Mast und Rajana Karizadeh (alle Klasse 3), Ana Balica-Theis, Lilli Scherer und Emily Daniels (alle Klasse 4). In der Jury saßen Hans Georg König (R.a.D.), Birgit Emmerich (Schulbücherei) und Sascha Klotz (Elternvertreter).

___________________________________________________________

Ausgabe der Sicherheitswesten

___________________________________________________________

Hapkido, ein Projekt in der Ganztagsschule

Auf spielerische Weise wurde den Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklasse 4a Handlungsfähigkeit in Konfliktsituationen durchdie Vermittlung von Elementen der Selbstverteidigung, Selbstbehauptung und Gewaltprävention näher gebracht.
Auch zur Kompetenz des sozialen Miteinanders konnten während des Hapkidoprojekts über ein Jahr lang positive Erfahrungen gesammelt werden.
Unter der Leitung von Udo Oelschlägel 1. DAN Hapkido, unterstützt von MOVA e.V. und finanziell getragen durch das Jugendamt und die Grundschule Kastellaun konnte das Projekt erfolgreich durchgeführt werden.
Seit dem Ende des Projekts ist die Hapkido- AG ein reguläres Angebot der Ganztagsschule.

_____________________________________________________________

Unser heutiges Menü:

Monatskalender

Kalender

Klassenelternsprecherwahlen

Eine Handreichung für neu gewählte Klassenelternsprecher können Sie als Word-Dokument herunterladen.
Weitere Informationen zur Elternmitwirkung erhalten Sie auch auf dem Bildungsserver von RLP.

Schulbusverkehr

Informieren Sie sich bei schlechter Wetterlage über den Busverkehr auf folgender Seite:
Info

Bei extrem schlechter Wetterlage liegt es in der
Verantwortung der Eltern, ob Sie ihre Kinder zur
Schule schicken.


© Blick aufs Wetter