Willkommen

_________________________________________________________________

FSJ an der Ganztagsschule

Wenn Du zwischen 16 und 26 Jahren alt bist und Dich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) an unserer Schule engagieren möchtest, freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an unserer Schule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht, betreuen die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben, begleiten das Nachmittagsangebot und können gegebenenfalls sogar eine eigene AG anbieten. Auch die Mitarbeit in der Verwaltung, technische Aufgaben oder die Unterstützung des Hausmeisters können die vielfältigen Tätigkeitsfelder ergänzen.

Dabei ist es unerheblich, ob Du einfach Lust hast, etwas Sinnvolles zu tun, oder ob Du ein Lehramtsstudium oder einen anderen pädagogischen Beruf anstrebst und das FSJ als tolle Möglichkeit siehst, das Berufsleben kennenzulernen und sich zu testen, ob man den Herausforderungen dieses Berufsfeldes gewachsen ist.

Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschengeld, ist sozialversichert und nimmt an insgesamt 25 Bildungstagen teil, in denen notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden.

Zudem wird das FSJ Ganztagsschule als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Interessierte informieren und bewerben sich direkt bei uns oder beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz – Träger des FSJ – unter

www.fsj-ganztagsschule.de.

_________________________________________________________________

Ausgabe der Sicherheitswesten

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

Malwettbewerb der Raiffeisenbank Kastellaun 2016
„Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“
Gewinner auf Ortsebene

Altersgruppe 1./2. Klassen

Altersgruppe 3./4. Klassen

1. Mallmann, Eva-Lotta
2. Schneider, Josephine
3. Mayer, Carolin
3. Wolf-Mühlbauer, Ella
4. Romme, Sofia
4. Haberkorn, Mia

1. Born, Philomena
2. Balica-Theis, Ana Ilinca
3. Bögel, Jascha
4. Gewehr, Luca
5. Tirajeh, Kian
5. Hecker, Tom

_____________________________________________________________

Hapkido als Grundschulprojekt in der Ganztagsschule Kastellaun

Auf spielerische Weise wurde den Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklasse 4a Handlungsfähigkeit in Konfliktsituationen durchdie Vermittlung von Elementen der Selbstverteidigung, Selbstbehauptung und Gewaltprävention näher gebracht.
Auch zur Kompetenz des sozialen Miteinanders konnten während des Hapkidoprojekts über ein Jahr lang positive Erfahrungen gesammelt werden.
Unter der Leitung von Udo Oelschlägel 1. DAN Hapkido, unterstützt von MOVA e.V. und finanziell getragen durch das Jugendamt und die Grundschule Kastellaun konnte das Projekt erfolgreich durchgeführt werden.
Seit dem Ende des Projekts ist die Hapkido- AG ein reguläres Angebot der Ganztagsschule.

_____________________________________________________________

Die Känguru-Kinder 2016 von der Grundschule Kastellaun

Insgesamt haben 67 Kinder der Klassenstufen 3 und 4 teilgenommen.
1. Preis: Jascha Bögel, 4c mit 115 Punkten und mit dem weitesten Kängurusprung
2. Preis: Mathis Malitz, 3b mit 88,25 Punkten
3. Preis: Marcel Ank, 4c mit 92,50 Punkten
Alle Kinder erhielten eine Teilnahmeurkunde und ein kleines mathematisches Knobelspiel (Doppel-Tantrix).

____________________________________________________________

Unser heutiges Menü:

Monatskalender

Kalender

Klassenelternsprecherwahlen

Eine Handreichung für neu gewählte Klassenelternsprecher können Sie als Word-Dokument herunterladen.
Weitere Informationen zur Elternmitwirkung erhalten Sie auch auf dem Bildungsserver von RLP.

Schulbusverkehr

Informieren Sie sich bei schlechter Wetterlage über den Busverkehr auf folgender Seite:
Info

Bei extrem schlechter Wetterlage liegt es in der
Verantwortung der Eltern, ob Sie ihre Kinder zur
Schule schicken.


© Blick aufs Wetter