Skipping Hearts

Springseil Projekt

Am 30. Oktober hatte die Klasse 3b das Projekt „Skipping hearts“ der Deutschen Herzstiftung e.V.
Bei dem Projekt geht es darum, Kinder zu bewegen und an den Bereich Rope Skipping (Seilspringen) heranzuführen. Rope Skipping eignet sich hervorragend, um Kindern eine gute sportmotorische Basis zu vermitteln. Bereits im Vorfeld versuchten sich die 23 Kinder der Klasse 3b mit dem Thema Seilspringen und übten fleißig ein paar Sprünge, um vorbereitet zu sein für den 30.10.Am Tag selbst wurden im Team, Gruppe oder Einzeln in 2 Trainingsstunden Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft, aber auch Koordination, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl verbessert. So sprangen die Kinder zusammen durch ein langes Seil, machten Einzelsprünge mit und ohne Zwischensprünge, rückwärts, mit doppelter Geschwindigkeit und weitere tolle Übungen. Nach diesen 2 Stunden des Übens, führte die Klasse 3b vielen Eltern und anderen Kindern der 3. Und 4. Stufe in 20 Minuten ihr zuvor Erlerntes vor und ernteten großen Applaus. Nach der Vorführung konnte sich kein Kind mehr zurückhalten und auch alle anderen durften sich an den Rope Skipping – Seilen versuchen.
Einen großen Dank an dieser Stelle für die Leiterin des Projektes, Frau Martina Stephan. Sie hat uns das Seilspringen sehr gut vermittelt, uns tolle Übungen gezeigt und Lust auf MEHR gemacht J

Eure Klasse 3b