Gewaltprävention

Gewaltprävention in der Grundschule Kastellaun

Kastellaun. Anlässlich eines Gewaltprojekts der Theater-AG des dritten Schuljahres besuchte am 29.05.2015 Kriminalhauptkommissarin Gabi Theis die Grundschule Kastellaun. Die 14 Schüler und Schülerinnen der AG durften der Kriminalhauptkommissarin Fragen zu ihrem Beruf und ihrer Arbeit stellen. Themen wie „richtiges Benehmen“, „seelische und körperliche Gewalt“ und „Mobbing“ wurden durch Anleitung der Kommissarin in Spielen selbst erlebt. Die Schüler hatten ebenso die Möglichkeit ihr selbst erworbenes Wissen unter der Anleitung der AG-Leiterin Stephanie Nieder in drei kleinen Szenen zu präsentieren. Diese wurden anschließend mit der Kommissarin besprochen und vervollständigt. Abschließend zeigte Kommissarin Theis der Gruppe drei Kurzfilme zum Thema „verbale Aggression“, „Mobbing“ und „Sachbeschädigung“ und informierte die Kinder noch über die Nummer gegen Kummer, an die sich Kinder und Jugendliche in Notsituationen wenden können, wenn sie Hilfe brauchen.
Vielen Dank an Kriminalhauptkommissarin Gabi Theis – bis zum nächsten Mal!

Stephanie Nieder

Gewaltprävention in der Grundschule Kastellaun (Presse)

Gewaltprävention in der Grundschule Kastellaun (Presse)