Gummitwist

Hüpfen stärkt die Sprungkraft und Koordinationsfähigkeit. Das Spielgerät„Gummitwist“ kostet nicht viel und kann überall hin mitgenommen werden. Man kann alleine oder in der Gruppe spielen und selbst die Großeltern dürfen sich einbringen, indem sie den ein oder anderen Reim aus dem Gedächtnis kramen. Am 20. November besuchte die Sportfachkraft Christine Engelmann-Pönitsch von der AOK Simmern die Klassen 2a, 3b und 4c, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern das Twisten auszuprobieren. Am Ende bekam jedes Kind ein eigenes Gummitwist-Seil geschenkt. Die Kinder haben sich sehr gefreut und können ihre Seile nun auf dem Schulhof oder zuhause zum Üben und Spielen nutzen.